Sprachspiele – Sprachen lernen mit Spaß

Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen,
und fünfzig, um das Schweigen zu lernen.
Ernest Hemingway

Beim Sprachenlernen gibt es heute viel weniger Fokus auf die Struktur und die Grammatik, sondern mehr auf das Verstehen und verstanden werden. Sobald man den Sinn versteht, ist die Struktur der zu erlernenden Sprache leichter zu verstehen, denn bald wird man den Unterschied zwischen der neuen Sprache und der Muttersprache heraushören und sich daran gewöhnen.
Sprachspiele” ist eine umfangreiche Sammlung von Spielen und Kopiervorlagen mit Bildern von Manuela Macedonia, um Vokabular, Sprachstrukturen und Grammatikelemente zu üben. Das Buch richtet sich an alle, die Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch oder Deutsch mit mehr Spaß lehren und lernen wollen.
Die Spiele und Kopiervorlagen sind auf allen Sprachniveaus und Altersstufen einsetzbar. Die Bilder sind in über 20 Themenbereiche unterteilt. Mithilfe der Wortliste am Ende des Buches können die entsprechenden Bezeichnungen in den fünf Sprachen einfach nachgeschlagen werden. Den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Bilder sind keine Grenzen gesetzt. Mit diesem Buch können spielerisch Vokabeln und Grammatikstrukturen eingeübt und gängige Sprechsituationen trainiert werden. Die Übungen lassen sich ohne weitere Vorbereitung einsetzen – in fünf Sprachen, für Anfänger und Fortgeschrittene und begleitend zu jedem Lehrbuch.

Weitere Seiten zum Thema