Befragung zum Thema Mobbing von Lehrern

5. Juni 2012 – 17:49

Das Zentrum für empirische pädagogische Forschung (ZEPF) der Universität Koblenz-Landau beginnt eine systematische Befragung von Lehrkräften im gesamten deutschsprachigen Raum zum Thema Mobbing von Lehrerinnen und Lehrern. Untersucht wird unter anderem, wie viele Lehrinnen und Lehrer von Mobbing betroffen sind und ob das Phänomen mit der Lehrtätigkeit an einer bestimmten Schulart verbunden ist, um welche Formen von Mobbing es sich handelt oder ob sie eher von Schülerinnen und Schülern als von Eltern gemobbt werden. Es wird auch erhoben, welche Möglichkeiten den LehrerInnen zur Verfügung stehen, sich gegen Mobbing zu wehren unwelche Unterstützung sie dabei  erhalten. Reinhold S. Jäger ist Projektleiter dieser Studie und hofft auf Erkenntnisse, damit Lehrkräfte zum Umgang mit Mobbing besser aus- und fortgebildet werden können. Man hofft, dass möglichst viele Lehrkräfte an der Befragung teilnehmen, vor allem auch solche die nicht von Mobbing betroffen sind. Die Online-Befragung ist bis zum 30. August 2012 für alle LehrerInnen im gesamten deutschen Sprachraum offen:

http://www.lehrkraefte-mobbing.zepf.eu/

Diese Befragung ist  anonym und vertraulich, und unter allen Teilnehmenden werden zwanzig Bücher zum Thema “Lernen lernen” verlost.


Begriffe: befragung zum thema mobbing

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu