Mobbing in der Grundschule: Was Eltern tun können!

Sprache lernen im Vorübergehen! Lernposter
Aggressionen und Konflikte gibt es schon im Kindergarten, doch sind diese meist kein Ausdruck eines expliziten Mobbinggeschehens, denn das setzt langfristiges und systematisches Handeln voraus, wozu Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in der Regel nicht fähig sind, sondern aus der Situation heraus handeln. Trotzdem können Grundkonstellationen des Mobbings bereits vorhanden sein, denn manche Kinder sind dominant und werden von den anderen vielleicht als überlegen bewundert, sodass ihnen anderen gern folgen. Es gibt in diesem Alter auch Kinder, die sich gegen rüdere Attacken nicht zur Wehr setzen und so in eine Art Opferstatus gelangen. Wenn etwa ein Kind die Erfahrung macht, dass man es durch emotionale Erpressung oder durch Gewalt schafft, seine Wünsche durchzusetzen, lernt es unter Umständen auch, dass es damit Macht gewinnt und dass es sich vielleicht lohnt, diese öfter anzuwenden. Nicht zuletzt finden Kinder dazu Vorbilder in der Erwachsenenwelt und mit zunehmendem Alter bzw. mit wachsender Erfahrung wird es dann immer wahrscheinlicher, dass einige Kinder tatsächlich aktiv mobben.

Mobbing in der Schule

Streit und Auseinandersetzungen sind unter Kindern der Grundschule nichts Ungewöhnliches, und wenn zwei Grundschüler oder Grundschülerinnen einmal einen Konflikt miteinander austragen, ist das noch nicht problematisch. Anders ist es, wenn sich mehrere Kinder zusammentun, um systematisch gegen ein schwächeres oder isoliertes Kind vorzugehen. Manchmal wird ein Kind zur Zielscheibe, weil es aus der Masse heraussticht, weil es sich aufgrund von äußeren Merkmalen, seines Charakters oder Verhaltens von der Mehrheit abhebt. Da genügt schon fehlende Markenkleidung, ein Sprachfehler oder ein etwas größerer Körperumfang. Solche Besonderheiten werden in diesem Alter nicht als Bereicherung gesehen, sondern als Makel oder Abweichung von der Norm identifiziert. Es gibt einige Hinweise und Signale, auf die Eltern daher achten sollten. Im folgenden einige Links zu eigenen Seiten zu diesem Thema:




::: :::
::: Praktische Tipps zum Lernen ::: Neuigkeiten zum Lernen ::: Weitere News zum Lernen :::

Schreibe einen Kommentar