Empirische Befunde zum Bildungsmonitoring

    Die diesjährige Herbst-Tagung der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB) in der Sektion Empirische Bildungsforschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) wird vom 28.-29. September in Berlin (Rathaus Schöneberg) stattfinden. Sie trägt den Arbeitstitel „Empirische Befunde zum Bildungsmonitoring“.
    Wir sind interessiert an empirischen Beiträgen (Primärforschung oder Reviews empirischer Studien), die sich einem der folgenden vier Themenfelder zuordnen lassen:

    • Indikatorengestützte Bildungsberichterstattung
    • Verfahren externer Evaluation
    • Internationale Vergleichsstudien
    • Bildungsstandards und „Assessement“.

    Wir werden zu jedem Schwerpunkt einen Plenumsvortrag international renommierter Kolleginnen/ Kollegen anbieten. Beiträge, die im Rahmen dieses Calls angenommen werden, sollen im Rahmen schwerpunktspezifischer Foren gehalten werden.

    Die Bewerbungsfrist endet am 21. Mai 2007.

    Die KBBB- Herbst-Tagung wird von Wilfried Bos, Hans Döbert, Heinz Günter Holtappels und Wolfgang Böttcher organisiert.

    Prof. Dr. Wolfgang Böttcher
    Westfälische Wilhelms-Universität
    Fachbereich 06
    Institut für Erziehungswissenschaft
    Abteilung II
    Arb.bereich Qualitätsentwicklung und Evaluation
    Georgskommende 33
    48143 Münster
    Tel.: +49 (0)251/ 83-29446
    Sekr.: +49 (0)251/ 83-24243
    Fax: +49 (0)251/ 83-21194
    Weitere Informationen:
    http://egora.uni-muenster.de/EW/EW_Personen/Boettc

    Weitere Seiten zum Thema



    Schreibe einen Kommentar