Zum Inhalt springen

Entscheidungshilfen beim Einsatz von E-Learning an Schulen

Sprache lernen im Vorübergehen! Lernposter

Auf dem Sächsischen Bildungsserver wurden für den Einsatz und die Anwendung von E-Learning in Schulen eine Reihe von Hinweisen und Materialien erarbeitet. Diese sollen den Lehrerinnen und Lehrern helfen, E-Learning Szenarien im eigenen Unterricht umzusetzen. Bevor man E-Learning-Angebote im Unterricht einsetzt, muss man einige Entscheidungen treffen und Voraussetzungen sichern, wobei diese Seiten Lehrern und Lehrerinnen bei den Vorbereitungen unterstützen können: http://www.sn.schule.de/index.php?auswahl=elearn&u_auswahl=unterricht
Auch werden Lernplattformen vorgestellt und Hinweise zu deren Nutzung gegeben.

E-Learning ändert aber nicht die Art und Weise des menschlichen Lernens, dennoch kann es das Lernen bei didaktisch sinnvoller Aufbereitung effektiver gestalten, wobei der Lernerfolg dabei stark von der Entwicklung adäquater Lernkonzepte abhängt. Es gilt daher, integrierte E-Learning Konzepte zu schaffen, die neben der technischen Komponente und dem Umsetzungskonzept auch die psychologischen Theorien berücksichtigen, auch wenn bei Betrachtungen des E-Learnings der Schwerpunkt noch immer auf den technischen und medialen Aspekten liegt.





::: :::
::: Praktische Tipps zum Lernen ::: Neuigkeiten zum Lernen ::: Weitere News zum Lernen :::

Schreibe einen Kommentar