CAQD 2007 – Fachtagung zur computergestützten Analyse qualitativer Daten

    vom 7. bis 9. März 2007 Marburg.
    Mittlerweile ist es bereits die neunte MAXQDA/ winMAX Fachtagung, die diesmal unter dem Motto “Methodenvielfalt in der computerunterstützten Analyse qualitativer Daten – Von der Grounded Theory bis zu Mixed Methods” steht.
    Am 8. März erwartet die TeilnehmerInnen von 14-18 Uhr ein Theorie-Vortrag von Uwe Flick und fünf praxisbezogenen Anwendervorträge: Annette von Alemann – Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen. Imagepflege, Luxus oder Bürgerpflicht?
    Marcus Stumpf –  Marktforschung und MAXQDA
    Susanne Vogl – Alter & Methode:  Ein Vergleich telefonischer und persönlicher Leitfadeninterviews
    Sabine Marsch – Metaphern des Lehrens und Lernens: Metaphernanalyse mit MAXQDA
    Stefan Rädiker / Claus Stefer – Qualitative Evaluation in 100 Stunden

    Vom 7.3. – 9.3. werden die Vorträge durch viele Workshops rund um MAXQDA (www.maxqda.de) umrahmt:
    – Qualitative Evaluation in 100 Stunden (7.3. Mi Nachmittag)
    – Digitale Aufnahme und Transkription (7.3. Mi. Nachmittag)
    – MAXQDA Starter – Teil I (8.3. Do. Vormittag)
    – MAXQDA 2007 – Neuerungen (8.3. Do. Vormittag)
    – MAXQDA Starter – Teil 2 (9.3. Fr. Vormittag)
    – MAXDictio, explorative Datenanalyse (9.3. Fr. Vormittag)
    – Visualisierung in MAXQDA 2007 (9.3. Fr. Nachmittag)
    – MAXQDA Masterclass, mixed methods und mehr (9.3. Fr. Nachmittag)

    Die CAQD soll vor allem dem Erfahrungsaustausch von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern dienen, die selbst mit empirischer Forschungsarbeit befasst sind, sei es in Forschungsprojekten oder im Rahmen von Qualifikationsarbeiten. Die Teilnahme am Vortragsprogramm ist kostenlos, für die Workshops werden Teilnahmegebühren erhoben. Eine Übersicht über das Programm, die zusätzlichen Workshops und die Onlineanmeldung finden Sie im Internet unter http://www.caqd.de. Dort finden sich auch einige Videos und Tagungsbände der vergangenen Jahre.

    Weitere Seiten zum Thema



    Schreibe einen Kommentar