bt talks

    Eine Veranstaltungsreihe des Departments für Interaktive Medien und Bildungstechnologien

    Das Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien untersucht mit seiner interdisziplinären Forschungskompetenz den reflexiven Zusammenhang von Bildung, Medien und Gesellschaft. Ziel ist dabei nicht nur eine Beschreibung, kritische Analyse und wissenschaftliche Erklärung dieser Wechselbeziehungen, sondern auch die Erforschung von bildungsrelevanten technologiegestützten Gestaltungsszenarien. Dabei wird ein klarer Schwerpunkt auf Arrangements mit interaktiven Medien und innovative Bildungstechnologien gesetzt.

    Mittwoch, 28. Februar 2007
    Instructional Design of E-learning: Towards Authentic Learning Tasks in Virtual Environments
    Univ.-Prof. Dr. Theo Bastiaens, FernUniversität Hagen
    17:00 Uhr, Seminarraum 2.3

    Mittwoch, 11. April 2007
    Patterns – Design im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis
    Christian Kohls, MSc, IWM – Institut für Wissensmedien, Tübingen
    17:00 Uhr, Seminarraum 1.3

    Donnerstag, 17. Mai 2007
    Mobile Learning
    Nicola Döring, Fachgebiet Medienkonzeption und
    Medienpsychologie, Technische Universität Illmenau
    17:00 Uhr, Seminarraum 3.3

    Donnerstag, 7. Juni 2007
    Didaktische Aspekte der Open Content Initiative
    Univ.-Prof. Dr. Peter Baumgartner, Department für Interaktive Medien und
    Bildungstechnologien, Donau-Universität Krems
    17:00 Uhr, Seminarraum 3.5

    Moderation: Mag.a Dr.in Sabine Zauchner, MAS, MSc

    www.donau-uni.ac.at/imb

    Weitere Seiten zum Thema



    Schreibe einen Kommentar