erwachsenenbildung.at

Call for Papers des MAGAZIN erwachsenenbildung.at

Die Ausgabe 12 widmet sich dem Thema „Qualität. Ein ‚Dauerbrenner‘ in der Praxis der Erwachsenenbildung/Weiterbildung“ und wird unter der inhaltlichen Leitung von Univ.‑Prof.in Dr.in Elke Gruber (Universität Klagenfurt) herausgegeben. Redaktionsschluss ist am 22. Oktober 2010, Erscheinungstermin im Februar 2011.
Über die Sinnhaftigkeit von Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung besteht in der österreichischen Erwachsenen‑ und Weiterbildung weitgehender Konsens. Dennoch sind im langjährigen Diskurs ebenso wie in der Umsetzung einige Fragen noch unbefriedigend beantwortet: Wie definieren die Nachfragenden Qualität? Worin besteht individuell gelungenes Lernen? Wer überprüft die Wirksamkeit von Qualitätsbemühungen? Die bevorstehende Einführung des neuen Qualitätssiegels „Ö‑Cert“ ist Anlass, sich diesen und weiteren Fragen zu stellen.
Unter http://erwachsenenbildung.at/magazin/redaktion/meb11‑12_callforpapers.pdf
finden Sie den Call for Papers mit näheren Informationen zu möglichen Inhalten. Bitte berücksichtigen Sie die redaktionellen Angaben und senden Sie bei Interesse eine kurze Skizze Ihres Vorhabens an die Herausgeberin der Ausgabe (elke.gruber@uni‑klu.ac.at) sowie an die Redaktion (redaktion@erwachsenenbildung.at).




Post a Comment (moderated)

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu