Zusammenhänge zwischen dem Stressbewältigungsverhalten von Eltern und ihren jugendlichen Kindern

    Christian Skaletz & Inge Seiffge-Krenke (2009) untersuchten anhand einer Längsschnittstudie denZusammenhang zwischen dem Stressbewältigungsverhalten von Jugendlichen und ihren Eltern. Das Stressbewältigungsverhalten der Jugendlichen konnte nur zu einem geringen Prozentsatz durch elterliche Einflussgrößen vorhergesagt werden und dies auch nur in Bezug auf Söhne. Hingegen konnte eine größere Beeinflussung der Eltern durch ihre Kinder, vor allem durch Söhne, festgestellt werden.

    Im Detail dazu Entwicklung und Auswirkung innerfamiliärer Beziehungen auf das Jugendalter

    Skaletz, C. & Seiffge-Krenke, I. (2009). Längsschnittliche Zusammenhänge zwischen dem Stressbewältigungsverhalten von Eltern und ihren jugendlichen Kindern. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 41(3), 109-120.

    Weitere Seiten zum Thema

    Schreibe einen Kommentar