Forschung

ÖAW AUDIOlectures der Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW)

Mit dem neu entwickelten Konzept der ÖAW AUDIOlectures geht die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) einen innovativen Weg der Präsentation von Veranstaltungen im Internet. Ausgewählte wissenschaftliche Vorträge, Symposien aber auch Workshops werden aufbereitet und auf der ÖAW-Website ( www.oeaw.ac.at ) für ein interessiertes Publikum hör-, seh- und lesbar. Die komplexen Inhalte eines Vortrags werden durch zusätzliche Daten ergänzt, redaktionell aufbereitet und im Web präsentiert. Die ÖAW AUDIOlectures führen weg von briefmarkengroßen Videobildern zu einer gezielten Kombination des gesprochenen Wortes mit den präsentierten Bildern, zumeist Powerpoint- oder Overheadfolien sowie Fotos des… Weiterlesen »ÖAW AUDIOlectures der Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW)

Beiträge zur Geschichte der Kinderfreunde gesucht

Die Kinderfreunde Bundesorganisation gibt im Herbst 2008 einen Band mit Beiträgen zur Geschichte der Kinderfreunde heraus (Auflage etwa 3000 Stück). In den Beiträgen soll es um soziologische, historische, politische und pädagogische Aspekte aus der Geschichte dieser Organisation gehen (z. B.: Entwicklung der Reformpädagogik, Gründung und Ausbreitung der Organisation, Kinderfreundefunktionäre im Widerstand gegen die Nationalsozialisten oder als Mitläufer, das Verhältnis der Organisation zu den Besatzungsmächten in der Nachkriegszeit, Organisationsentwicklung, etc.). Für diesen Band suchen wir noch Beiträge von Diplomanden und Dissertanten, die auf diese Weise die Möglichkeit hätten, einen Teil ihrer… Weiterlesen »Beiträge zur Geschichte der Kinderfreunde gesucht

European Collaborative Research Projects in the Social Sciences – ECRP

Ausschreibung des EUROCORES „European Collaborative Research Projects in the Social Sciences“ (ECRP) der European Science Foundation (ESF) Das Programm ist fuer alle Themen aus dem Bereich der Sozialwissenschaften offen und ermoeglicht interessierten WissenschafterInnen aus verschiedenen europaeischen Laendern die Durchfuehrung von gemeinsamen Kooperationsprojekten. Die Finanzierung der beteiligten nationalen Teile uebernehmen die jeweiligen nationalen Foerderorganisationen. ECRP Antraege koennen bis 27. April 2007, 17:00 CET bei der ESF eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.esf.org/ecrp Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass aller Voraussicht nach im März 2007 noch ein thematisch orientiertes EUROCORES… Weiterlesen »European Collaborative Research Projects in the Social Sciences – ECRP

Mobbing in der Schule – Programme und Maßnahmen

Die Webseite Mobbing in der Schule bietet grundlegende Informationen zu diesem nicht neuen Phänomen, das äußerst kontroversiell diskutiert wird. Früher hieß es „triezen“, „schikanieren“, „intrigieren“, „einschüchtern“, „bloßstellen“, „ignorieren“ oder „fertig machen“, heute heißt es „Mobbing“ und ist durch diese Bezeichnung stärker und problembewusster in die Diskussion eingedrungen. Im Fernsehen werden Gesprächforen angeboten, es gibt viele Ratschläge und Selbsthilfe-Gruppen, Anlaufstellen und Beratungsstellen für Menschen, die gemobbt werden.

Methoden-Workshops zur Qualitativen Forschung 2007

Workshop „Qualitative Leitfadeninterviews: Von der Forschungsfragestellung zum Gesprächsleitfaden bei Experteninterviews„, Hamburg Termin: 02.04.2007 — 04.04.2007 Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik der Universität Hamburg (IFSH) Weitere Informationen und Anmeldung: www.soziologie.uni-freiburg.de/kruse (Workshops) Workshop „Rekonstruktive Analyse: Hermeneutische und kategorisierende Verfahren in der sozialwissenschaftlichen Textanalyse„, Hamburg Termin: 12.04.2007 –14.04.2007 Institut für Soziologie, Universität Hamburg, Weitere Informationen und Anmeldung: www.soziologie.uni-freiburg.de/kruse (Workshops) Workshop „Qualitative Interviewforschung„, Berlin Termin: 17.05.2007 — 19.05.2007 Osteuropa-Institut, FU-Berlin Weitere Informationen und Anmeldung: www.soziologie.uni-freiburg.de/kruse (Workshops) Workshop „Qualitative Leitfadeninterviews: Von der Forschungsfragestellung zum Gesprächsleitfaden„, Olten Termin: 31.05.2007 — 02.06.2007 Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Soziale… Weiterlesen »Methoden-Workshops zur Qualitativen Forschung 2007