Praxisberatung – Coaching und Mentoring in pädagogischen Ausbildungsfeldern

„Praxisberatung“ bezieht sich auf die Begleitung von Studierenden und BerufsanfängerInnen in pädagogischen Berufen, vor allem von angehenden LehrerInnen sowie KindergartenpädagogInnen, ErzieherInnen oder SozialpädagogInnen. Zeitgemäße Ausbildungskonzepte betonen dabei eine „Reflexive Praxis“, in der pädagogisches Handlungswissen durch reflektierte Auseinandersetzung mit berufspraktischen Erfahrungen erworben wird. Dies erfordert spezifische Beratungskompetenzen von allen „AusbilderInnen“, die in der Praxis tätig sind.

Inhaltsverzeichnis
1. Beratungs-Ziel: Praxis reflektieren
1.1 Praxisberatung in pädagogischen Ausbildungsfeldern
1.2 Praxisberatung und Praxisreflexion
1.3 Praxisberatung, Coaching und Mentoring
2. Beratungs-Konzept: Personen stärken
2.1 Beratungs-Aspekte
2.2 Beratungs-Philosophie
2.3 Beratungs-Modell
3. Beratungs-Rahmen: Entwicklung fördern
3.1 Förderliche Rahmenbedingungen
3.2 Personzentriertes Gesprächsklima
3.3 Entwicklungsorientierte Gesprächsführung
4. Beratungs-Perspektiven: Praxissituationen konkretisieren
4.1 „Gelungenes“ präzisieren
4.2 „Offenes“ thematisieren
4.3 „Zukünftiges“ konkretisieren
5. Beratungs-Ebenen: Praxiskompetenzen aufbauen
5.1 „Praktisches“: Verhalten optimieren
5.2 „Theoretisches“: Hintergrundwissen differenzieren
5.3 „Persönliches“: Selbstklärung integrieren
6. Beratungs-Inhalte: Praxisschwerpunkte bearbeiten
6.1 Schwerpunkte vereinbaren und vorbesprechen
6.2 Schwerpunkte beobachten und demonstrieren
6.3 Schwerpunkte nachbesprechen und bewerten
7. Beratungs-Bausteine: Praxisgespräche vertiefen
7.1 Anliegen bearbeiten
7.2 Konstruktiv fragen
7.3 Werte klären
7.4. Feedback geben
7.5 Widerständen begegnen
7.6 Einfühlsam zuhören
7.7 Kreativ beraten
7.8 Kollegial beraten






Post a Comment (moderated)

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu