Interessen und Freizeitbeschäftigungen von Hochbegabten

Ein interessanter Artikel von Christiane Pruisken  befasst sich, aufgrund der steigenden Interesse an Hochbegabung und den speziellen Freizeitangeboten für Hochbegabte, mit der Forschungslage zu den Interessen und Freizeitbeschäftigungen Hochbegabter.

Zuerst werden das Interesse und die Hobbys von Grundschulkindern und jene der Schüler, die am Beginn einer weiterführenden Schule stehen behandelt. Danach wird auf die Vorstellung der Existenz einer besonderen Interessenslage Hochbegabter eingegangen und im Anschluss werden die Defizite der bisherigen empirischen Arbeiten in diesem Bereich diskutiert und die Ergebnisse zu den Interessen Hochbegabter verschiedener Altersgruppen dargestellt.

–> Zusammenfassung des Artikels

Pruisken, Chr. (2004). Interessen und Freizeitbeschäftigung hochbegabter (Grundschul-)Kinder. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 18, 1-14.




Post a Comment (moderated)

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu