Hildesheim sucht wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Fachgebiet Schulpädagogik

An der Stiftung Universität Hildesheim ist am Institut für Erziehungswissenschaft, Abt. Angewandte Erzie-hungswissenschaft, Fachbereich I Erziehungs- und Sozialwissenschaften, zum nächstmöglichen Zeit-punkt die Stelle einer/eines
wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters im Fachgebiet Schulpädagogik
(TV-L Entgeltgruppe 13, ehemals BAT IIa, 50%)
für den Zeitraum bis zum 31.03.2010 zu besetzen.
Aufgaben:
– Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Schulpädagogik
– Mitwirkung in den Prüfungsstrukturen der Abteilung
– Übernahme von Verwaltungsaufgaben
– Unterstützung der Forschung in der Abteilung des Instituts
Voraussetzungen:
Die Bewerberin/der Bewerber sollte ein lehramtsbezogenes Studium absolviert oder einen Studienab-schluss mit pädagogischem Schwerpunkt haben sowie über vertiefte Kenntnisse im Bereich der Allge-meinen Didaktik und der Lehr-Lernforschung verfügen.
Bei entsprechenden Studienvoraussetzungen besteht Gelegenheit zur Promotion.
Die Universität hält es für erforderlich, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre zu erhöhen. Frauen sollen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Weitere Auskünfte erteilen Frau Prof. Dr. Dr. h.c. Olga Graumann, Tel.: 05121/883-433, und Herr Prof. Dr. Karl-Heinz Arnold, Tel.: 05121/883-440 bzw. 430.
Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.07.2007 zu richten an den Präsidenten der Universität Hildesheim, Dezernat für Personal und Rechtsangelegenheiten, Marienburger Platz 22, 31141 Hildesheim.






Post a Comment (moderated)

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu