DGfE Kongress 2008 – Kulturen der Bildung

Call for Papers
Der 21. DGfE-Kongress zum Thema „Kulturen der Bildung“ wird vom 17. – 19. März 2008 in Dresden stattfinden. Den Call for Papers und Hinweise zu den Programmformaten finden Sie unter: http://dgfe.pleurone.de/news/kongress2008.
Einsendeschluss für Abstracts ist der 18. Mai 2007.

Tagung: Frühkindliche Bildung in Forschung und Lehre
Um die Kenntnisse unterschiedlicher akademischer Disziplinen für die Professionalisierung von Frühpädagoginnen und -pädagogen zu integrieren, zentrale Kontroversen aufzubereiten und offene Forschungsfragen zu identifizieren, laden die Robert Bosch Stiftung im Rahmen ihres Programms „PiK – Profis in Kitas“ und die DGfE am 28. und 29. Juni 2007 in Berlin zu einem gemeinsamen Kongress „Frühkindliche Bildung in Forschung und Lehre“ ein. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine verbindliche Anmeldung nötig. Die Teilnehmerzahl wird beschränkt sein. Weitere Informationen unter: http://dgfe.pleurone.de/news/fruehkindlichebildung

Nachwuchsförderpreis der DGfE
Die DGfE vergibt anlässlich ihres Kongresses erneut den Förderpreis für ausgezeichnete Arbeiten junger Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler“. Der Preis ist auf insgesamt 3000 Euro dotiert, das Preisgeld kann von der Jury auf drei Plätze verteilt werden. Förderungswürdig sind Beiträge aus Fachzeitschriften und Anthologien, die nach dem 1. September 2005 von Wissenschaftlerinnen und Wissen-schaftlern publiziert wurden,die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Einsendeschluss ist der 1. September 2007. Informationen unter: http://dgfe.pleurone.de/news/foerderpreis2008

8. Kolloquium Forschungsberatung der DGfE
Das Kolloquium findet am 30. Juni 2007 in Göttingen statt und richtet sich an alle Nachwuchswissenschaftler/-innen, die für Forschungsvorhaben (z.B. DFG, VW-Stiftung) Gelder einwerben möchten und daran interessiert sind, sich vorab von Expertinnen und Experten beraten zu lassen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine ca. fünf Seiten umfassende Kurzbeschreibung des Vorhabens. Zusätzlich sollte ein Kurzvortrag von fünf Minuten Länge vorbereitet werden. Die Teilnahme an dem Kolloquium ist kostenlos. Einsendeschluss ist der 14. Mai 2007. Informationen unter: http://dgfe.pleurone.de/news/koll-forschungsberatung

Wettbewerb zur Nachwuchsförderung Verlag Barbara Budrich
Der vom Verlag Barbara Budrich ausgelobte Wettbewerb zur Nachwuchsförderung „promotion“ für Dissertationen aus den Bereichen der Sozial- und Erziehungswissenschaften beginnt erneut. Einsendeschluss für Dissertationen aus den einschlägigen Fachbereichen ist der 30. Juni 2007. Der Verlag und eine Fachjury wählen unter den eingesandten an deutschsprachigen Hochschulen abgeschlossenen Dissertationen eine Schrift aus, deren Autor/-in die kostenlose Veröffentlichung in der Reihe „promotion“ im Verlag Barbara Budrich gewinnt. Informationen unter www.budrich-verlag.de




Post a Comment (moderated)

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu